Es gibt ein Leben nach dem Tod - auch für Tiere.

Gibt es vielleicht offene Fragen, die Sie Ihrem verstorbenen Tier noch gerne stellen möchten,
die Sie stark belasten? Oder hatten Sie keine Gelegenheit, sich von Ihrem Tier in aller Ruhe
und in der für Sie angemessenen Art und Weise zu verabschieden? Das alles kann ich in
einem Gespräch mit der Seele Ihres Tieres klären, und auch Ihr Tier hat genug Zeit und
Raum, eine letzte Botschaft zu übermitteln, so dass Sie sich in Frieden von Ihrem geliebten
Mitbewohner verabschieden können.

Ich habe die Erfahrung gemacht, das es für die Seele der Tiere sehr schmerzhaft ist über ihre Vergangenheit zu sprechen, weil sie das Trauma nochmal durchleben. Daher werde ich kein Tier nach seiner  Vergangenheit befragen.

Mit diesen wunderbaren Seelen durfte ich sprechen :

Das ist mein REMO :

er kam aus dem Tierschutz und war völlig am Ende,

mit viel Liebe und Geduld konnte ich ihn wieder aufpeppeln und nach einiger Zeit verwandelte er sich wieder in einen prachtvollen Hund..

Ich durfte ihn ca. 9 Jahre behalten, bis ein Lebertumor ihn mir weg nahm,

Leider hatte ich damals noch nicht die WERKZEUGE, die ich heute habe und konnte ihn nicht heilen.

Er erscheint mir oft in meinen Träumen und wir kommunizieren auf einer ganz speziellen Ebene.

Danke REMO !

Das ist Prillan

ihr Frauchen hatte mich gebeten ihr etwas auszurichten,

hier ist das gekürzte Gespräch:

Hallo Prillan,

dein Frauchen hat mich gebeten dir etwas auszurichten.
Frauchen möchte dich wissen lassen, dass sie deinen Mut und deinen Lebenswillen sehr bewundert, das deine Lebensgeschichte sie sehr bewegt hat, und sie dich sehr lieb hat.

Gitta, darf ich auch sprechen?


Ja, gern Prillan.


Ich konnte nicht lange bei ihr bleiben, aber die Zeit, die ich bei ihr leben durfte, war die beste Zeit die ich hatte, in meinem Irdischen Leben.
Sie hat mich gestärkt und mir Mut und Kraft gegeben, und dadurch bekam ich meinen Lebenswillen wieder zurück.
Das ist ihr Verdienst, sie hat ein grosses Herz.
Das wissen auch ihre anderen Schützlinge zu schätzen.
Würdest du ihr das ausrichten?

Ja, das mache ich sehr gern.

Das ist Loucy

Ihr Frauchen hatte mich gebeten sie zu fragen, ob sie in der Zeit wo sie bei Frauchen lebte, glücklich war.

hier ist das gekürzte Gespräch:

Ja!!!!!
oh ja Gitta
Das war meine beste Lebenszeit, ich bekam viel Liebe und Fürsorge,
das war nicht immer so in meinem Leben.
Frauchen hat mir immer das Gefühl gegeben etwas ganz besonders zu sein.

Ich hatte ein schönes Leben bei ihr und das gute Essen: mmm extra NUR für mich.

Es war gut das ich gehen durfte,
jetzt geht es mir wieder richtig gut und ich habe viel zu tun.

Loucy, was hast du denn zu tun?
Ich helfe und heile, so ähnlich wie Frauchen.

Gespräch fogt!!


powered by Beepworld